Wie alles begann

Autowerkstätte Ortner: damals und heute

Autowerkstätte Ortner damals

Vor etwa 45 Jahren wurde der Grundstein für das heutige Unternehmen von Peter Ortner und seinen damaligen Partnern gegründet.
Damals noch als markenfreies Unternehmen mit Karosserie und Lackierarbeiten.

Schon früh bekannte man sich zur Marke “Vauxhall”, welche von OPEL übernommen wurde. Nach einigen Jahren mit Höhen und Tiefen und der Trennung von seinen damaligen Partnern stand eine erfolgreiche Zeit mit Vergrößerung der Firma und Erhöhung des Kundenstocks ins Haus.

Noch heute stammt ein Großteil unserer geschätzten Stammkunden aus den Anfangsjahren. Ein ständiges Ändern der Kundenanforderung machte eine Modernisierung nötig und im Zuge dessen wurden Lackier- und Spenglerarbeiten an externe Subunternehmen ausgelagert und mehr Wert auf qualitativ hochwertige Arbeit gelegt.